Wanderroute

Der Weg führt in mehreren Etappen durch das Niedere Tal bei Vent, vorbei an zahlreichen prähistorischen Sehenswürdigkeiten und Plätzen und entalng einer Route mit atemberaubendem Ausblick auf die Ötztaler Bergwelt.

Die Route

Start der Wanderung: 08.45 Uhr bei der Friedl Hütte im Zentrum von Vent, beim Hotel Vent
Dauer der Wanderung: Spiel- & Gehzeit: 5 ½ h & Rückweg 2h (6-7 Akte)
Wanderroute: ca. 19,5 km
Start in Vent durch das Niedere Tal zur Martin Busch Hütte und retour (individueller Abstieg)
Höhenmeter: 660m
Streckenbeschaffung: ein gut ausgebauter, breiter Wanderweg
Ausrüstung: knöchelhohe Wanderschuhe mit Profilsohle, Wanderstöcke, Getränk und Jause warme Kleidung (Mütze, Handschuhe, Regenschutz nach Wetter), Sonnenschutz
Wanderroute bei schlechtem Wetter: Es gibt 2 Wegvarianten, die je nach Wettersituation angepasst werden. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt.


Etappen der Wanderung

70 Personen nehmen sich einen ganzen Tag Zeit und brechen zu einer Wanderung ins Niedere Tal auf.

Der Weg führt in mehreren Etappen ins Niedere Tal, vorbei an der prähistorischen Steinhöhle, vorbei an der gegenüber gelegenen Spiegelalm zum Aussichtspunkt nahe der Diembachmündung. Weiter durchs Niedere Tal zur Martin Busch Hütte und dort über den Steg am Niederjochbach zum Marzellkamm und an dessen verstürzten Längsbruch. Der Weg ist dort, auf 2700 m verschüttet und die Berge zwingen zur Umkehr.

Der Endpunkt der Wanderung ist die neue Martin Busch Hütte, ein Steinhaus aus der Blütezeit des Alpinismus. Rast, Zehrung, Ruhe. Von hier kann am selben Tag der Heimweg angetreten werden, oder man bleibt noch über Nacht. 400 Höhenmeter darüber liegt der Brizzisee auf den Sömen. Ein alpiner Diamant, der in einer Senke eiskaltes Quellwasser der Kreuzspitze sammelt und zu erfrischendem Bade lädt.

Übernachtung Martin Busch Hütte:
T +43 (0) 5254 8130
email: info@hotel-vent.at

Wandertipps rund um Friedl

Brizzisee 2920 m
Von der Martin Busch Hütte in Serpentinen steil aufsteigend zum wunderschön gelegenen Brizzisee, Gehzeit ca. 1 Stunde.

Kreuszpitze 3455 m
Von der Martin Busch Hütte steil hinauf, an den Mauerresten der Brizzihütte und am Brizzisee vorbei. Vom Gipfel bietet sich ein einzigartiger Rundblick auf die gesamte Ötztaler Berge, sowie die höchsten und schönsten Gipfel der Ostalpengipfel,
Gehzeit ca. 2 1/2 Stunden

Similaunhütte 3019 m
Von der Martin Busch Hütte zuerst flach in Richtung Niederjoch, nach ca. 30 min. rechts hinauf auf die Seitenmoräne des Niederjochferners und die letzten 30 Gehminuten über diesen spaltenfrei zur Similaunhütte.
Gehzeit: ca. 2 Stunden

Über den Diemweg nach Vent
Von der Martin Busch Hütte zuerst Richtung Vent. Hinter der "alten Schäferhütte" führt rechts durch die Latschenwälder ein Weg bis zur kleinen Brücke über die Niedertalache - Wegweiser. Dem Wanderweg folgend, über den Diembach und weiter auf ins Spiegelkar. Von dort Abstieg zur Ramolam und durch den herrlichen Zirbenwald nach Vent.
Gehzeit: ca. 5 Stunden